Empfang in der Staatskanzlei durch den damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber

Nach dem sechsten Gewinn des nationalen Meistertitels unseres Damenteams in der Saison 2005/06 erwies der damalige Ministerpräsident den erfolgreichen Damen und Vereinsverantwortlichen mit einem Empfang in der Staatskanzlei eine große Ehre. Vordere Reihe in der Bildmitte Krisztina Toth, Katharina Schneider, Ding Yaping und Csilla Batorfi. Neben unserer damaligen Spielertrainerin Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber. Die Langweider Delegation verstärkt wurde von dem Verein stets wohlgesonnenen Mandatsträgern: Bildmitte neben Katharina Schneider Landrat Martin Sailer, rechts daneben der damalige 1. Bürgermeister Langweids, Karlheinz Jahn und der Landtagsabgeordneter Georg Winter. Dem siebten Gewinn des deutschen Meistertitels ließ unser Team in der darauffolgenden Saison einen achten nationalen Meistertitel folgen. 1996/1997 konnte ein Nachwuchsteam (Mädchenteam) des Vereins Deutscher Meister werden. Unvergessen sind die 3 Gewinne des Vereins mit seinem Team im ETTU-Europapokal und ganz besonders die dreimaligen Gewinne des Europapokals der Landesmeister (Champions League)

GJ